The War On Drugs – Slave Ambient

25,99 

Lieferzeit: 2-5 Werktage nach Zahlungseingang

Format: 2xLP

Wegen Urlaubs ist unser Webshop vom 12.02. – 13.03. geschlossen!

Beschreibung

Ihr zweites Album von 2011 endlich mal wieder lieferbar! THE WAR ON DRUGS aus Philadelphia, das kreative Ventil von Adam Granduciel – Frontmann, Maniac, Schamane, Rattenfänger, Gitarrist und anscheinend ein Wunderkind der Arrangierkunst – kehren mit „Slave Ambient“ zurück auf die Bildfläche. Auf ihrem lebensbejahenden Debüt „Wagonwheel Blues“ und der Nachfolger-EP „FutureWeather“ schienen THE WAR ON DRUGS besessen von unvereinbaren Ideen; davon, Monumente des Rock aus ungleichen Kleinteilen zu errichten. Dieses Mal weicht Granduciel wieder keinen Millimeter von diesem Weg ab: „Slave Ambient“, das zweite Album von THE WAR ON DRUGS, ist ein 47-minütiger Ballungsraum des Rock’n’Roll, dessen Konzept mit einem Sinn für Abenteuer erstellt und mit Tapferkeit realisiert wurde. Hinter „Slave Ambient“ stehen die besten Musiker von Philadelphia, darunter die Multiinstrumentalisten Dave Hartley und Robbie Bennett und der Schlagzeuger Mike Zanghi. Aufgenommen über die letzten vier Jahre hinweg in Granduciels Homestudio in Philadelphia, in Jeff Zieglers Uniform Recording Studio und im Echo Mountain in Asheville, platziert „Slave Ambient“ die verrücktesten Einflüsse exakt am richtigen Ort. Synthesizer tauchen an den Stellen auf, an denen man eine E-Gitarre erwartet (und genau andersherum); Countryrock macht sich an die verzerrte Extravaganz des 80er Jahre Pops heran. Und so verdreht, wie das klingt: alle Sounds kommen geschlossen an einem unverkennbaren Platz an. Jeder Song auf „Slave Ambient“ ist sofort wiedererkennbar und unendlich komplex; ein Gitterwerk aus Ideen und Energien, das sich zu kilometerhohen Rockhymnen auftürmt.. Kommt mit MP3 Download Coupon… (Secretly Canadian/ 2011)